Lebenslauf


Demographische Angaben

Name Sascha Schwarz
Geburtstag-, ort 4.12.1976, Dinslaken


Akademische Ausbildung

2016 Habilitation, venia legendi für Psychologie (Bergische Universität Wuppertal)
2008 Dr. phil. (Bergische Universität Wuppertal)
2004 Dipl.-Psych. (Bergische Universität Wuppertal)


Berufstätigkeiten 

seit 2014 Akademischer Oberrat (auf Lebenszeit) an der Abteilung für Sozialpsychologie der Bergischen Universität Wuppertal
2011 - 2012 Vertretung der Professur für Sozialpsychologie (W2) an der Technischen Universität Dortmund im WS 2011/2012 und SS 2012
2008 - 2013 Akademischer Rat (auf Lebenszeit) an der Abteilung für Sozialpsychologie der Bergischen Universität Wuppertal
2004 - 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Sozialpsychologie der Bergischen Universität Wuppertal


Tätigkeiten in der universitären Selbstverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal

seit 2010 Fachstudienberater im Studiengang Psychologie (M.Sc.)
seit 2010 Mitglied im Prüfungsausschuss Masterstudiengang Psychologie (M.Sc.)
seit 2009 Mitglied im Prüfungsausschuss Diplomstudiengang Psychologie
seit 2008 Fachstudienberater im Studiengang Psychologie (B.Sc. und Diplom)
seit 2007 Mitglied im Prüfungsausschuss B.Sc. Psychologie
2007 Mitglied der Berufungskommission W3 "Entwicklungspsychologie" (Nachfolge Prof. Hanns-Martin Trautner)


Mitgliedschaften


American Psychological Society (APS)
Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
   Fachgruppe Allgemeine Psychologie (FGAP)
   Fachgruppe Sozialpsychologie (FGSP)
   Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (DPPD)
European Association of Social Psychology (EASP)
European Human Behaviour & Evolution Association (EHBEA)
Human Behavior and Evolution Society (HBES)
International Association for Relationship Research (IARR)
Menschliches Verhalten in Evolutionärer Perspektive (MVE)
Society for Personality and Social Psychology (SPSP)


Ad-Hoc Reviewer (in alphabetischer Reihenfolge)

Basic and Applied Social Psychology (BASP)
European Journal of Personality (EJP)
European Journal of Social Psychology (EJSP)
Evolution and Human Behavior (E&HB)
Evolutionary Psychology (EP)
Human Nature (Link)
International Journal of Psychology (IJP)
Journal of Nonverbal Behavior (JONB)
Personal Relationships (PERE)
Personality and Individual Differences (PAID)
Personality and Social Psychology Bulletin (PSPB)
PlosOne
Psychological Reports (PR)
Psychoneuroendocrinology (PNEC)
Social Psychology (SP)
The Journal of Social Psychology (JSP)
Zeitschrift der Klinischen Psychologie und Psychotherapie (ZKPP)

 

Preise / Auszeichnungen

Eines der Gewinner des Lehrevaluationspreises der Bergischen Universität Wuppertal im Sommersemester 2005 für das Experimentalpsychologische Praktikum, 4.000 Euro Preisgeld

 

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (gut)
Französisch (Grundwissen)

 


Drucken   E-Mail